Eingetragen am 29. März 2019 | Allgemein

Vom 27. Februar bis zum 1. März 2019 fand der 65. Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (GfA) in Dresden statt. Die Konferenzbeiträge und Diskussionen behandelten thematisch die Rolle des Menschen in zukünftigen Arbeitssystemen.

Dr. Andrea Altepost (SozioTex/ITA) leitete zusammen mit Dr. Michael Bau (Institut Leistung Arbeit Gesundheit – ILAG) einen Workshop zum Thema „Entscheidungsfindung und Partizipation in digitalisierten Arbeitskontexten“. Zudem hielt Dr. Andrea Altepost einen Vortrag mit dem Titel „Lessons Learned? Erfahrungsbasierte Orientierung in der Entwicklung von Assistenzsystem-Software“.

Dr. Andrea Altepost bei ihrem Vortrag. (Quelle: ITA)

Wolfgang Merx (SozioTex/ITA) präsentierte ein Poster mit der Thematik „Aus- und Weiterbildung in der Produktionsarbeit mit Hilfe von lernförderlich gestalteten Assistenzsystemen“.

Hier finden Sie weitere Informationen zur GfA und dem ILAG.