Paten.

IMG_1648

Prof. Dr. Sibylle Olbert-Bock

Ausbildung

  • Diplom in Wirtschaftspädagogik im Jahr 1995 an der Universität Mannheim
  • Promotion im Jahr 2002 am Institut für Industriebetriebslehre der Universität Karlsruhe

Berufliche Tätigkeiten

  • Seit 2007 an der Fachhochschule St. Gallen , Institut für Qualitätsmanagement und angewandte Betriebswirtschaft (IQB), tätig in den Bereichen: Forschung, Lehre, Weiterbildung und Beratung
  • Leiterin des Kompetenzbereichs Leadership & Personalmanagement, Co-Leiterin des strategischen Handlungsfelds Nachhaltige Unternehmensentwicklung
  • Arbeitsschwerpunkte in der Forschung sind nachhaltige Unternehmens- und Personalführung, organisationales Lernen, alternde Belegschaften, Karriere- sowie Personalentwicklung in Unternehmensnetzwerken
  • Berufliche Stationen hatten zuvor in die Industrie geführt und dort in die interne Beratung zur Unterstützung von Veränderungsprojekten sowie das Leadership Development
  • Von 1996 bis 2001 tätig als wissenschaftliche Angestellte am Institut für Industriebetriebslehre der Universität Karlsruhe in verschiedenen Forschungsprojekten und Unternehmenskooperationen

Link zur Homepage

 
detail[1]

Herr Alexander Eickelpasch

Ausbildung

  • Diplom in Volkswirtschaftslehre, Technische Universität Berlin
  • Studium der Volkswirtschaftslehre der Soziologie und der Stadt- und Regionalplanung, Phillips-Universität Marburg und Technische Universität Berlin

 Berufliche Tätigkeiten

  • Seit 1985 wissenschaftlicher Mitarbeiter am DIW Berlin
  • 1996 Visiting scholar, Massachusetts Institute of Technology, Cambridge MA, USA
  • 1979 bis 1983  Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Internationales Institut für Management und Verwaltung (Strukturpolitik) am Wissenschaftszentrum Berlin

Link zur Homepage